BMBF - Bundesministerium für Bildung und Forschung

Transferphase Programmphase [abgeschlossen]

BQF-Transfer

Startseite

Transferinformationen

Transferprojekte

Veröffentlichungen

Termine

Suche

Impressum

Europa - Das Portal der Europäischen Union

Kompetenzfeststellung vor dem Übergang Schule/Berufsfindung

Durchführende Institution:

Institut für Maßnahmen zur Förderung der beruflichen und sozialen Eingliederung e.V. (IMBSE)

Laufzeit:

01.09.2006 - 31.08.2007

Vorhabenansatz:

IMBSE ist im Bereich der Entwicklung von Kompetenzfeststellungsverfahren bundesweit führend. Der Zuwendungsempfänger entwickelte auf die Zielgruppe benachteiligter Jugendlicher bezogene Konzepte für Assessment-Center und frühzeitigen Kompetenzfeststellung und -entwicklung. Diese Konzepte fanden in der Fachöffentlichkeit große Aufmerksamkeit und wurden von vielen Trägern/Institutionen übernommen bzw. bildeten die Grundlage eigener Adaptionen.  Ein wichtiger Aspekt der Arbeit war es, gemeinsam mit relevanten Akteuren im Handlungsfeld, erste Mindeststandards zu formulieren und der Notwendigkeit verbindlicher Standards Geltung zu verschaffen.
Die im Rahmen des BQF-Programms erreichten Vorhabenergebnisse und die von ihm nachgewiesene Kompetenz zur vorhabenübergreifenden Ergebnisbündelung lassen erwarten, dass der Zuwendungsempfänger den Transferprozess in dem genannten Handlungsfeld in besonderer Weise vorantreiben kann.

Transferziel:

Ziel des Vorhabens ist es, Ergebnisse des BQF-Programms im Bereich Kompetenzfeststellung vor dem Übergang Schule/Berufsbildung aufzubereiten und unter Berücksichtigung programmexterner Entwicklungen zu transferieren. Ferner werden Qualitätsstandards für Kompetenzfeststellungsverfahren entwickelt und ein Katalog mit Gelingensbedingungen für Kompetenzfeststellung im Rahmen schulischer Berufsorientierung erarbeitet. Der Ergebnistransfer wird durch die  Veröffentlichung von Fachartikeln, die Durchführung von Tagungen und Workshops sowie durch Beratungstätigkeit unterstützt.

Transferaktivitäten: